Jan Sramek Verlag Neuerscheinung
Partner
sterreichisches Insititut fr Menschenrechte
Wichtige Links
VfGH
VwGH
BVwG
Bundesasylamt

Archiv Heft 3/2012

Heft 3/2012 komplette Ausgabe als PDF (bitte vorher anmelden)

 

Editorial

zu Heft 3/2012

-

Autor: die Herausgeber
Artikel online seit: 13.12.2012

Lesen Sie mehr (vorher anmelden)

Aufsatz

Verhandlungspflicht vor dem AsylGH?

Bringt die Grundrechtecharta eine entscheidende Veränderung hinsichtlich der Durchführung mündlicher Verhandlungen im Asylverfahren? Dieser Aufsatz beschäftigt sich mit den einschlägigen Rechtsgrundlagen, beleuchtet die Rsp (insb von AsylGH sowie VfGH) und prüft mögliche Ausnahmen von einem etwaigen "Recht auf eine mündliche Verhandlung".

Autor: Daniela Reitshammer
Artikel online seit: 13.12.2012

Lesen Sie mehr (vorher anmelden)

Aufsatz

Die Unionsbürgerschaft nach Art 20 AEUV: "We do not create a union of States, we unite people"

Unionsbürger ist jeder Staatsangehörige eines EU-Mitgliedstaats. Die Unionsbürgerschaft (Art 20 AEUV) ergänzt die nationale Staatsbürgerschaft, ohne sie zu ersetzen. Sie ist verbunden mit einer Reihe von Rechten, die ihre Grundlage in den EU-Verträgen haben. Im gegenständlichen Artikel wird der Anwendungsbereich der Unionsbürgerschaft skizziert.

Autor: Helgo Eberwein, Anna-Zoe Steiner
Artikel online seit: 14.01.2013

Lesen Sie mehr (vorher anmelden)

Rezension

Sebastian Schumacher/Johannes Peyrl/Thomas Neugschwendtner, Fremdenrecht. Asyl, Ausländerbeschäftigung, Einbürgerung, Einwanderung, Verwaltungsverfahren

ÖGB Verlag, Wien (2012) 4. Aufl, brosch, 474 S, Euro 29,90, ISBN 978-3-7035-1430-2

Autor: Philip Czech
Artikel online seit: 13.12.2012

Lesen Sie mehr (vorher anmelden)